90. Reisetag - 20.12.08

Den heutigen Tag hatten wir nochmals in Auckland zur Verfügung, um die Stadt noch etwas genauer anzusehen. Wir haben eine Hafenrundfahrt gemacht und sind noch im Markt und der Einkaufszone herum gelaufen um noch ein Bisschen zu shoppen. Das Wetter war durchmischt. Meist bedeckt, zum Teil etwas Regen aber auch blaue Löcher in der Wolkendecke.

 

Die Skyline von Auckland vom Wasser aus

Die Skyline von Auckland vom Wasser aus

Das Interessanteste an der Hafenrundfahrt war die Tour durch den Hafen mit den mega Segel- und Motorbooten, die locker mal mehrere Millionen in der Anschaffung und noch mal ein paar Millionen im Unterhalt kosten. Alles blinkt und glänzt… in einem Schiff soll innen sogar alles was goldig aussieht auch aus echtem Gold sein. Uff!

 

Danach mussten wir auch schon bald mit dem Flughafenbus die Heimreise antreten. Aber zuerst haben wir vor dem boarden noch all unser restliches Geld „verchrömlet“ J Das macht richtig Spass!

 

In einem ruhigen Flug ging es dann durch die Nacht nach Melbourne, wo die Sonne bei unserer Ankunft gerade unterging. Das hat schön ausgesehen. Wir haben Phillip Island aus der Luft gesehen. Ist irgendwie ein schönes Gefühl, wenn man über Gegenden fliegt, die man vorher mit dem Auto erkundet hat. In Melbourne mussten wir dann aus dem Flieger, alles Handgepäck mitnehmen und wurden nochmals durch die Sicherheitskontrolle des Flughafens geschleust. Und dann ging es die 14 Stunde nach Dubai. Der Flug war ruhig und wir haben viele Spiele gespielt und Filme geschaut und auch ein Bisschen geschlafen. ;-)

Hinterlasse eine Antwort